Kunst

Galerie für zeitgenössische Kunst in Freiburg i. Br. | Andreas H.H. Suberg _ HONIGKLANG _ 16. März – 5. Mai 2019

In der Galerie

Andreas H.H. Suberg _ Honigklang

Andreas H.H. Suberg _ HONIGKLANG

16. März – 5. Mai 2019

Die Klang-/Raum-/Video-Installation HONIGKLANG von Andreas H.H. Suberg schafft Assoziationen zu den Bienen, ihrem sozialen Organismus, ihrem Wärme regulierenden Flügelschlag und ihrem Produkt Honig, im Germanischen und Indischen Symbol der Regeneration und Wiederbelebung, das Joseph Beuys als eine lebendige Substanz bezeichnete und mit den Ideen als Resultat menschlichen Denkens in Analogie setzte:

Mit Honig auf dem Kopf tue ich natürlich etwas, was mit dem Denken zu tun hat.
Die menschliche Fähigkeit ist, nicht Honig abzugeben, sondern zu denken, Ideen abzugeben.
Joseph Beuys

HONIGKLANG ist den Bienen gewidmet und will das Bewusstsein schärfen für eine Lebensform, die unser Überleben sichert. Zur Ausstellung erscheint die limitierte Musikkassette HONIGKLANG sowie eine Grafik-Serie, deren Erlös der Aurelia-Stiftung zum Erhalt der Bienen zugute kommt.

 


paper positions. berlin

paper positions. berlin 2019

25. – 28. April 2019
mit Arbeiten von Saba Niknam

Jens Andres _ Begib dich auf vages Terrain

Malerei _ 18. Mai – 30. Juni 2019


Aktuell

Elisabeth Bereznicki in »GEWACHSENE KONSTRUKTIONEN« // Stadtmuseum Hüfingen // 9. Februar – 5. Mai 2019

Kirti Ingerfurth zeigt Bilder, Zeichnungen und Skulpturen (Solo) // depot.K e.V. Freiburg // 23. März – 21. April 2019

Andreas H.H.Suberg »Leonardo-Zyklus« Musikszenarien nach Prophezeiungen von Leonardo da Vinci für Countertenor (Daniel Gloger), Trompete / Alphorn (Paul Hübner), Schlagwerk (Olaf Tzschoppe), elektroakustische Klänge und Video (A.H.H. Suberg) anlässlich des 500. Todestages von Leonardo da Vinci
// E-Werk Freiburg // Donnerstag, 2. Mai 2019 um 20 Uhr
// Große Kunstschau, Worpswede // Freitag, 4. Oktober 2019 um 20 Uhr

Paul Ahl und Norbert Neon auf der Donaueschinger Regionale 2019 // Donaueschingen, Donauhallen, Bartók Saal // 17. Mai – 9. Juni 2019

Werner Windisch im Verein für aktuelle Kunst/Ruhrgebiet e.V. (mit Karin Kutsch, Faustinus Nolte) in Oberhausen // 19. Mai – 23. Juni 2019

Jürgen Trautwein »Gnadenlose_Idylle« ein Zeichnungs/Multimedia - Hybridisierungs - Ausstellungsprojekt // Kunstverein Neckar-Odenwald in Mosbach // 19. Mai – 16. Juni 2019

Guillaume Barth in »Earth« mit Jochen Kitzbihler, Maren Ruben, Capucine Vandebrouck, Jingfang Hao & Lingjie Wang u.A. // frac alsace, Sélestat // 7. Juni – 19. September 2019

Jürgen Trautwein zeigt "gif_me_a_break" auf dem FILE 2019 - festival for digital language - Sao Paulo, Brasilien // SESI Gallery of  Art, Sao Paulo City, Brasilien // 26. Juni – 11. August 2019